GeoMonitoring bedeutet, automatisierte Vermessungsaufgaben mit Fernüberwachungsmethoden zu beobachten und zu analysieren.

 

Dabei werden geodätische, geotechnische und meteorologische Sensoren für individuelle Anwendungen optimal miteinander kombiniert. Die gewonnen Daten werden mit Hilfe spezieller Software permanent in quasi Echtzeit analysiert und optional über Netzwerk bzw. Internet an einer dezentralen Stelle gesichert und mittels Webgrafiken dargestellt.

Die Anforderungen an Sensorik und Genauigkeit sind bei jedem Monitoringprojekt unterschiedlich. Die verwendete GeoMoS Software ist ein hoch flexibles, skalierbares Produkt - sei es für ein grosses oder kleines, ein permanentes oder temporäres Projekt.

Mit GeoMoS WEB besteht auch die Möglichkeit, automatisiert pdf Protokolle zu versenden.

 

Sie haben Interesse gefunden an den vielfältigen Möglichkeiten der von uns installierbaren Monitoringsysteme?

 

Verschaffen Sie sich hier einen ersten Eindruck über einen Gastzugang zum Softwareservice  GeoMoS Web  .

 

Username:   webdemo

Passwort:    WebDemo1Test

Beipielprotokoll:  Automatisiertes pdf-Protokoll generiert durch GeoMoS WEB